banner kreis204 2021 1100

Presse 23.12.21: Bayerische Meisterschaft U16

Bayerischer Vizetitel für die U 16 des ESC Rattenbach – DJK SV Wittibreut auf Rang fünf
Zwei Fahrkarten zur Deutschen erkämpft

2112 bay u16 rattenb 2112 bay u16 wittib
ESC Rattenbach DJK-SV Wittibreut

Waldkirchen. Von ihrer besten Seite präsentierte sich der Stockschützennachwuchs des Stocksportkreises Rottal Inn bei der Bayerischen Meisterschaft der U 16 in Halle von Waldkirchen. Alle beiden Formationen schafften dabei den Aufstieg zur Deutschen Meisterschaft am 22. Januar in Ruhpolding.

Nur eine Woche nach dem Gewinn der Bayerischen Schülermeisterschaft U 14 wäre dem ESC Rattenbach bei den Titelkämpfen eine Altersklasse höher beinahe die Sensation gelungen über einen weiteren ersten Platz. Bärenstark war der Auftritt von Johannes Leibinger, Lukas Hanseder, Florian und Martin Kreuzeder sowie Marco Straubinger bereits in den Vorrundenspielen. Mit 14:2 Punkten und nur einer Niederlage gewannen sie die Gruppe B vor dem ESV Wang mit 12:4 Punkten und schafften somit den Einzug in das Finale um die Bayerische Meisterschaft, wo der FC Penzing auf den ESC wartete. Mit 13:21 Punkten hatten sie allerdings das Nachsehen, freuten sich aber riesig über den 2. Platz und den damit verbundenen Aufstieg zur Deutschen Entscheidung. Mit einer ebenfalls sehr starken Leistung schaffte das fast reine Mädchenteam des DJK-SV Wittibreut mit Julia Thalbauer, Jonas Wimmer, Bianka Barata, Sabrina Englbrecht und Luisa Maier ebenfalls die Quali zur Deutschen Meisterschaft. So bezwang das Team im Spiel um Gesamtplatz fünf in einer hochklassigen und spannenden Partie den FC Untertraubenbach mit 11:8. In der sehr engen Vorrundengruppe A belegten sie hinter dem FC Penzing 12:2 Punkte sowie dem EC Lampoding 10:4 Punkte mit ebenfalls 10:4 Punkten den dritten Platz. Im Spiel um Platz drei besiegte der EC Lampoding den ESV Wang mit 25:5. Auch diese beiden Formationen dürfen zur Deutschen fahren. (hm)

Bayerischer Vizemeister der U 16: der ESC Rattenbach mit den Schützen Johannes Leibinger, Lukas Hanseder, Florian Kreuzeder, Marco Straubinger und Martin Kreuzeder.

Fahren ebenfalls zur Deutschen Meisterschaft der DJK-SV Wittibreut – von links Julia Thalbauer, Jonas Wimmer, Bianka Barata, Sabrina Englbrecht und Luisa Maier.