Eisstocksportkreis 204 - Rottal-Inn

Doppelsieg für den SSV Zimmern
EC Triftern II ebenfalls Aufsteiger in die Kreisliga

1907 kka sued sieger
Aufsteiger KK-A Süd
Fast nach Belieben beherrschten die beiden Formationen des SSV Zimmern die Titelkämpfe in der Kreisklasse A Gruppe I.

Ungeschlagen mit 17:1 Punkten und der respektablen Stocknote von 2,52 gewannen für den SSV Zimmern II Josef Ebenhofer, Hermann Huber, Egon Lehmann und Alfons Hager den Titel vor dem SSV Zimmern III 15:3 Punkte mit den Spielern Günther Brunnwieser, Ludwig Haslinger, Oliver Jungsberger und Andreas Ebenhofer. Den letzten Aufstiegsplatz in die Kreisliga erkämpfte sich der EC Triftern II 10:8 Punkte mit den Schützen Josef Hager, Alois Nöhbauer, Franz Schönhofer und Alois Wierer. Die weiteren Platzierungen: 4. EC Walburgskirchen, 5. DJK-SV Wittibreut II, 6. EC Prienbach II alle 8:10 Punkte, 7. SSV Lengsham III 7:11, 8. SC Bayerbach, 9. DJK-SV Wittibreut III beide 6:12, 10. DJK-SV Brombach 5:13 Punkte (gh)


Fototext- Hahn

Aufsteiger in die Kreisliga: von links Schiedsrichter Franz Watzenberger vom EC Julbach die beiden Formationen des SSV Zimmern sowie der EC Triftern II.