Eisstocksportkreis 204 - Rottal-Inn

letzte Infos: 

 

 

 

 

Thomas Kronschnabl mit 309 Punkten Tagesbester im Kreiszielberwerb
Maria Empl bei den Damen und Josef Straubinger bei den Herren Kreismeister

2106 ziel kronschnabl
Thomas Kronschnabl,
SSV Nöham

Genau 46 Teilnehmer zielten bei der Kreismeisterschaft im Einzelschießen in der Halle von Mitterskirchen auf Stock und Daube.
Tagesbestwertung aller Teilnehmer erzielte in der männlichen U 23 Thomas Kronschnabl vom SSV Nöham mit 309 Punkten.
Außer im Bewerb der U14 wurden in allen Klassen zwei Durchgänge geschossen, in der U14 ein Durchgang.
Mit 13 Teilnehmern war die männliche U 14 am Stärksten vertreten.

 

Den Titel bei den Damen eroberte sich Maria Empl vom SV Gumpersdorf mit 259 Punkten. Sehr spannend verlief der Bewerb der Herren, wo am Ende die ersten drei lediglich sechs Punkten trennten. Mit dem letzten Schuss, einer acht, sicherte sich Josef Straubinger vom ESC Rattenbach den Titel mit 281Punkten vor seinem Mannschaftskollegen Rainer Greil 276 Punkten und Werner Huber vom EC Irging Simbach 275 Punkten bei insgesamt zehn Teilnehmern. Sichere Aufsteiger zum Bezirk sind die jeweiligen Kreismeister, während alle weiteren Teilnehmern aus den übrigen Kreisentscheidungen im Bezirk II ermittelt werden. (mh)

2106 ziel empl 2106 ziel straubinger 2106 ziel kreuzeder 2106 ziel stelzig  
Maria Empl
SV Gumpersdorf
Josef Straubinger
ESC Rattenbach
Florian Kreuzeder
ESC Rattenbach
Andreas Stelzig
EC Reicheneibach
 

 

Die weiteren Klassensieger:

U14 männlich: 1. Florian Kreuzeder ESC Rattenbach 123 Punkte, 2. Jonas Wimmer DJK SV Wittibreut 100 (8), 3. Martin Kreuzeder ESC Rattenbach 100 (0).

U14 weiblich: 1. Anja Regiert DJK-SV Wittibreut 68, 2. Bianka Bara’ta DJK SV Wittibreut 48, 3. Theresila Hamm SC Reicheneibach 37.

U16 männlich: 1. Ben Haslbeck 141, 2. Christoph Wagner 111, beide ESC Obertrennbach.

U16 weiblich: 1. Julia Thalbauer, DJK SV Wittibreut 148, 2. Klara Kolböck ESV Mitterskirchen 130.

U19 männlich: 1. Andreas Stelzig SC Reicheneibach 275, 2. Markus Mühlstrasser DJK-SV Wittibreut 240, 3. Vincent Steckermeier SC Reicheneibach 222.

U19 weiblich: 1. Sandra Thalbauer DJK-SV Wittibreut 151, 2. Anna Hinteraicher SV Gumpersdorf 142.

U23 männlich: 1.Thomas Kronschnabl SSV Nöham 309, 2. Florian Wimmer DJK SV Wittibreut 203, 3. Michael Stelzig SC Reicheneibach 187.

U23 weiblich: 1. Lisa Poidl TSV Massing 168. (mh)