Drucken

ESC Rattenbach holt einen Punkt beim EC Zuckenried

2107 bl2 rattenb zuckenr
 

Durch ein 5:5 Unentschieden holten die Stocksportler des ESC Rattenbach einen Punkt beim Auswärtsspiel in Zuckenried.

Sehr verheißungsvoll begann die Partie im Bayerischen Wald mit einem 12:24 Sieg in der Auftaktbegegnung. Zwei Niederlagen mit 18:8 und 18:6 brachten die Formation mit Rainer Greil, den Gebrüdern Holger und Christoph Kreuzeder sowie Josef Straubinger dann unter Druck, um Punkte mitnehmen zu können. Ein 13:13 Unentschieden im vierten Spiel gab noch die Hoffnung zumindest auf einen Punktgewinn. Mit einem harterkämpften 11:9 in der Abschlusspartie, wobei man einen 3:9 Rückstand in den beiden letzten Kehren durch eine fünf und eine drei noch drehte, gab es am Ende mit 5:5 eine gerechte Punkteteilung. Nach vier Spieltagen steht der ESC hinter dem EC Pilsting 8:0 Punkte und dem EC Zuckenried (5:3) mit 3:5 Punkten auf dem dritten Platz vor dem Schlusslicht 1. FC Neunburg vorm Wald mit 0:8 Punkten. Nächster Spieltag für den ESC ist am Samstag der 10. Juli um 18 00 Uhr beim Auswärtsspiel in Neunburg vorm Wald. (hm)