Eisstocksportkreis 204 - Rottal-Inn

letzte Infos: 

 

Startlisten Kreispokale Damen-Senioren-U16-U23

 

   

 

Birgit Wagner erobert bayerische Meisterschaft im Weitschießen
Vizetitel für Selina Weiss vom DJK-SV Wittibreut und Hermann List vom EC Arnstorf

1801 bm weit wagner
Birgit Wagner
Ein kräftiges Lebenszeichen gaben die Weitschützen des Landkreises bei den bayerischen Meisterschaften in Oberbergkirchen. Ein Titel durch Birgit Wagner vom ESV Mitterskirchen bei den Damen sowie eine Reihe von weiteren Podestplätzen vervollständigten die großartige Bilanz der Landkreisteilnehmer.

Mit einer Gesamtweite von 92,71 Metern gewann Birgit Wagner überlegen die Damenwertung vor Johanna Maier vom TSV Fridolfing (80,65 Meter) und Karin Mußner vom TSV Taufkirchen mit 80,22 Meter. Lediglich 68 Zentimeter fehlten der viertplatzierten Selina Weiss vom DJK-SV Wittibreut bei einer Weite von 79,54 zum Sprung auf das Podest. Ulli Waschlinger vom ESV Mitterskirchen belegte mit 76,43 Metern den fünften Platz, Mannschaftskollegin Mirjam Waschlinger mit 74,67 Metern den siebten Platz. Schadlos hielt sich Selina Weiss für ihren verpassten Medaillenrang bei den Damen dafür in der Unter 19-Wertung der weiblichen Jugend und holte sich mit 70,12 Metern den bayerischen Vizetitel hinter Johanna Maier vom TSV Fridolfing mit 80,88 Metern. Edelmetall in Bronze gab es zudem für Sandra Thalbauer vom DJK-SV Wittibreut mit einer Weite von 64,74 Metern, Rang fünf für ihre Schwester Julia Thalbauer mit 56,50 Meter. Für eine sehr positive Überraschung sorgte außerdem Stefan Eder vom SSV Dietersburg, der bei den Herren C mit einer Weite von 79,78 Metern hinter Thomas Englmaier vom SV Oberbergkirchen (82,78) und Max Vaitl vom EC Außernzell (82,63) den vielumjubelten dritten Platz eroberte. Pech hatte dann Stefan Eder als Aufsteiger in der Bayerischen B Wertung, wo ihm lediglich acht Zentimeter zu einem Platz auf dem Podest fehlten. 84,71 Meter bedeuteten den vierten Platz hinter Johann Kiermeier vom SV Rimbach (92,49 Meter), Max Vaitl (86/48 m, EC Außernzell) und Stefan Kufner (84,79 m/ EC Reichenbach). Hermann List (77,96) wurde Zehnter, Thomas Schmuderer (73,11) vom ESV Mitterskirchen Zwölfter. Erweitern konnte seine umfangreiche Medaillensammlung Altmeister Hermann List vom EC Arnstorf dann im Bewerb der Herren Ü 50 mit einer Weite von 103,23, wo er nur Franz Ebner vom EV Poschetsried 105,40 Meter den Vortritt lassen musste. (gh)

1801 bm weit damen sieger
Bayerische Meisterin bei den Damen: Birgit Wagner vom ESV Mitterskirchen (Bildmitte) links Johanna Wagner, rechts Karin Mußner.


1801 bm weit senioren sieger
Bayerischer Vizemeister Hermann List vom EC Arnstorf (links) bei den Herren Ü 50.


1801 bm weit damen u19 sieger
In der weiblichen U 19 mussten sich Selina Weiss (links) und Sandra Thalbauer (rechts) nur Johanna Wagner geschlagen geben.


1801 bm weit eder
Platz drei und vier für Stefan Eder vom SSV Dietersburg.