Eisstocksportkreis 204 - Rottal-Inn

letzte Infos: 

 

Startlisten Kreispokale Damen-Senioren-U16-U23

 

   

 

Selina Weiss gewinnt Bayernpokal im Weitschießen

1804 weiss 1804 waschlinger
Selina Weiss Birgit Wagner
Mit einer respektablen Leistung glänzte Selina Weiss vom DJK-SV Wittibreut beim Bayernpokal in Pocking. In der weiblichen U 19 gewann sie mit 64,30 Metern vor Johanna Maier 62,83 vom TSV Fridolfing den Titel und stand somit ganz oben dem Siegerpodest. Einen 2. Platz gab es bei den Damen durch Birgit Wagner vom ESV Mitterskirchen die mit einer Weite von 80,74 Metern nur Annalena Leitner vom SV Unterneukirchen mit 82,40 Metern den Vortritt lassen musste. Mit 68,80 Metern wurde Ulli Waschlinger vom ESV Mitterskirchen sechste. Ebenfalls Rang sechs belegte in der Jugend U 16 Markus Pötzinger vom SSV Nöham mit 84,09 Metern. Den Titel holte sich Bastian Simon vom SV Hagenhill mit 107,64 Metern. Eine Altersklasse höher in der U 19 erkämpfte sich unter 14 Startern Christoph Sedlmaier vom SC Reicheneibach den guten fünften Rang mit 99,74 Metern. Überlegener Sieger wurde Michael Späth vom FC Altransberg mit 115.15 Metern. Im Bewerb der Herren dominierte einmal mehr Markus Schätzl vom SV Oberbergkirchen das Geschehen und gewann mit 108,36 Metern den Bayerntitel. Stefan Eder vom SSV Dietersburg kam mit 81,26 Metern auf den 17. Platz (gh)

Fototexte- Hahn
Bayernpokalsiegerin in Pocking in der weiblichen U 19 Selina Weiss vom DJK-SV Wittibreut
Einen 2. Platz gab es bei den Damen durch Birgit Wagner vom ESV Mitterskirchen