Eisstocksportkreis 204 - Rottal-Inn

letzte Infos: 

 

Achtung: Beginn Kreispokal Herren = 06:50Uhr

 

   

 Infos zur Kreis-Adressliste

Gold für Michael Hamann und Anna Hinteraicher

1806 worldgames
v.li.: Michael Hamann, Jonas Huber,
Anna Hinteraicher, Stefan Gießer
und Victoria Schuhbeck.
Mit dem Gewinn von zwei Goldmedaillen kehrten Michael Hamann vom SC Reicheneibach und Anna Hinteraicher vom ESV Mitterskirchen von den World Games Jugendspielen aus Klagenfurt zurück. Michael Hamann schmückte sich bei seinem Doppelstart in der U14 und U16 zusätzlich noch mit einer Silbermedaille.

Im Bewerb der U14 behaupteten sich die beiden Landkreissportler im Team der deutschen Nationalmannschaft zusammen mit Stefan Gießer vom FC Penzing, Victoria Schuhbeck vom EC Lampoding und Jonas Huber vom TSV Niederviehbach vor dem SSV Bad Deutsch Altenburg aus Österreich, welche sie im Finale mit klar mit 27:3 besiegten. Im Halbfinale besiegte die deutsche U14 Auswahl den JESZ Tirol mit 17:9.

Im Finale der U16 unterlag Michael Hamann zusammen mit Maxi Schubeck vom EC Lampoding, Julian Steinbrecher vom EC Feldkirchen und Benedikt Schneider vom FC Penzing im Team Germany II mit 13:19 im Spiel gegen Germany I.

Fototext Hahn:

Erfolgreich bei den World Games in Klagenfurt von links nach rechts Michael Hamann, Jonas Huber, Anna Hinteraicher, Stefan Gießer und Victoria Schuhbeck.