Eisstocksportkreis 204 - Rottal-Inn

letzte Ergebnisse: 

 

Ergebnis Kreisliga Süd und A-Klasse

 

   

 

ESC Rattenbach im Bezirk die Nummer eins

1807 bezpok ratt
 

Mit einer sehr starken Vorstellung hat der ESC Rattenbach in der Halle von Unterneukirchen den Bezirkspokal erobert.  Holger Kreuzeder, Josef Straubinger, Ernst Hecht und Rainer Greil verwiesen dabei im Finale gegen den SV Truchtlaching-Seeon in einer hochklassigen Partie mit 12:8.  Dank der besseren Stocknote von 2,00 gegenüber 1,48 behauptete sich der ESC in der Vorrundengruppe B mit 10:2 Punkten vor dem EC Eintracht Aufham, ebenfalls 10:2 Punkte.  Nach drei Siegen zum Auftakt gab es lediglich in der vierten Partie gegen den TSV Ebersberg eine knappe 9:13 Niederlage.  Ebenfalls in Top-Form präsentierte sich der SC Reicheneibach mit den Schützen Franz und Stefan Eder, Franz Fußeder und Wolfgang Stelzig in der Vorrundengruppe A mit Platz zwei hinter dem punktgleichen Sieger SV Truchtlaching-Seeon, jeweils 10:4 Punkte.  Durch die schlechtere Stocknote von 0,98 gegenüber 1,42 mussten sie der Spielgemeinschaft den Vortritt   lassen.  Im Halbfinale kam es dann zum Rottaler Derby Rattenbach-Reicheneibach, welches der ESC mit 13:6 für sich entschied, und das Finalticket erkämpfte. Im Spiel um Platz drei gewann der SC Reicheneibach gegen den EC Eintracht Aufham mit 17:8, während im Spiel um Platz fünf der SC Reicheneibach II gegen den EC Surheim mit 10:16 unterlag.  Außerdem besiegte der EC Irging Simbach im Spiel um Platz 14 den SV Söchtenau Krottenmühl mit 24:10. (gh)
Fototext- Hahn
Bezirkspokalsieger 2018 der ESC Rattenbach- von links Wettbewerbsleiter Franz Belkot, die Schützen Holger Kreuzeder, Josef Straubinger, Ernst Hecht und Rainer Greil sowie Schiedsrichter Josef Wimmer (von links).