Eisstocksportkreis 204 - Rottal-Inn

letzte Infos: 

 

Achtung: Beginn Kreispokal Herren = 06:50Uhr

 

   

 Infos zur Kreis-Adressliste

Bezirksmeistertitel für die U23 des SSV Nöham

U 14 des ESC Rattenbach fährt ebenfalls zur bayerischen Meisterschaft
1810 bezirk u23 noeham
U23 SSV Nöham

Glänzend auf Stock und Daube gezielt hat das U 23 Team des SSV Nöham bei den Bezirkstitelkämpfen in Ruhpolding. In einer hochdramatischen Entscheidung verwiesen Johannes und Thomas Kronschnabl, Johannes Eichner und Florian Hartl mit 11:7 Punkten den EC Feldkirchen 10:8 Punkte sowie den EC Feldkirchen II 8:10 Punkte und den SC Reicheneibach 7:11 Punkte auf die weiteren Plätze. Somit wurde für den SSV Nöham das Ticket zur bayerischen Meisterschaft gelöst, während bei drei Aufsteigern dies der SC Reicheneibach mit Rang vier knapp verfehlte.

Den Aufstieg zur bayerischen Meisterschaft in der Schülerklasse U 14 erzielte zudem der ESC Rattenbach mit Rang vier im Feld der 14 Mannschaften. Bereits in den Vorrundengruppe B überzeugte das Team mit Florian Kreuzeder, Marco Straubinger, Johannes und Julia Leibinger mit Platz zwei hinter dem EC Lampoding. Im Spiel um Gesamtplatz vier verlor der ESC gegen den EC Eintracht Aufham knapp mit 11:13 und verfehlte damit das Podest nur knapp, darf aber wie die Vertretungen des DJK-SV Pleiskirchen , EC Lampoding, EC Eintracht Aufham, SV Kay und TSV Taufkirchen zur Bayerischen fahren. Bezirksmeister wurde der DJK-SV Pleiskirchen mit einem 18:8 über den EC Lampoding. Die Vorrundengruppen: Gruppe A: 1. DJK-SV Pleiskirchen 10:2, 2. EC Eintracht Aufham 9:3, 3. SV Kay 8:4, 4. SV Höslwang 6:6, 5. SSC Untergrasensee 4:8, 6. DJK-SV Wittibreut 3:9, 7. EC Lampoding II 2:10 Gruppe B: 1. EC Lampoding 8:2, 2. ESC Rattenbach, 3. TSV Taufkirchen, 4. SV Kay alle 6:4, 5. EC Perach, 6. ESV Mitterskirchen beide 2:8 (gh)





Fototext- Hahn

Platz eins bei der Bezirksmeisterschaft in Ruhpolding – die U 23 des SSV Nöham von links mit Florian Hartl, Johannes und Thomas Kronschnabl und Johannes Eichner.