Eisstocksportkreis 204 - Rottal-Inn

letzte Infos: 

 

Achtung: Beginn Kreispokal Herren = 06:50Uhr

 

   

 Infos zur Kreis-Adressliste

Sieben Podestplätze bei den Bezirkstitelkämpfen erkämpft

1811 zielbez huber werner
Werner Huber
Sehr gut in Schuss waren die Stocksportler bei den Bezirksmeisterschaften im Zielschießen.
Herausragend dabei der vierte Platz von Werner Huber vom EC Irging Simbach mit 313 Punkten im Feld der Herren bei insgesamt 33 Startern.

Mit einem starken Auftritt imponierte auch Stefan Empl in der männlichen U 19 und belegte mit glänzenden 280 Punkten den großartigen zweiten Platz. Lediglich sechs Zähler fehlten auf den Titelträger Maxi Schuhbeck vom EC Lamoding der mit 286 Punkten Bezirksmeister wurde. Auch in der Schülerklasse U 14 imponierte der elfjährige Florian Kreuzeder vom ESC Rattenbach mit Rang zwei und bestätigte seine Klasseleistung als Kreismeister auch beim Bezirksfinale mit 107 Punkten und schaffte in seiner ersten Wintersaison den sofortigen Durchmarsch zur Bayerischen Meisterschaft.

Insgesamt eroberten die Landkreisvertreter sechsmal Silber und einmal Bronze und weitere Spitzenplätze und zählten damit zum erfolgreichsten Kreis des Bezirk II Süd Ost. Neben den Medaillengewinnern erkämpfte sich eine Reihe von weiteren Landkreisstartern mit guten Platzierungen die Fahrkarte zur bayerischen Meisterschaft im Feld der insgesamt 120 Teilnehmer in zehn Wertungsklassen. Mustergültig brachten zudem Verantwortlichen des Stocksportkreises als Ausrichter unter der Regie von Schiedsrichter Rainer Altmannshofer, Bundestrainer Bernhard Stelzig und Ehrenkreisobmann Eduard Schmidhuber die Titelkämpfe in Waldkraiburg über die Bühne.

Nachfolgend die Klassenbesten:

Herren: 1. Stephan Thurner 349 Punkte, 2. Michael Gotzler 334 Punkte beide SV Oberbergkirchen, 3. Florian Dusch EC Feldkirchen 316; 4. Werner Huber EC Irging Simbach 313; 5. Johannes Braun EC Halfing 309; 6. Matthias Obermair Sportfördergruppe Oberhof 308; 7. Gottfried Obermayer EC Lampoding 305; 8. Thomas Schmuderer ESV Mitterskirchen 295;

U 23 männlich: 1. Stefan Thurner 333; 2. Christian Thurner 301 (beide SV Oberbergkirchen); 3. Sebastian Burggraf TUS Engelsberg 240;

U 19 männlich: 1. Maxi Schuhbeck EC Lampoding 286; 2. Stefan Empl SV Gumpersdorf 280; 3. Michael Stelzig 277, 4. Christoph Sedlmaier, 5. Florian Gruber 231 alle SC Reicheneibach;

U 16 männlich: 1. Andreas Eder DJK SV Pleiskirchen 260; 2. Andreas Stelzig SC Reicheneibach 242, 3. Johannes Maier SV Kay 215, 4. Michael Hamann SC Reicheneibach 195, 5. Mathias Hahn ESV Mitterskirchen 189;

U 14 männlich: 1. Stefan Eder DJK- SV Pleiskirchen 115; 2. Florian Kreuzeder ESC Rattenbach 107, 3. Florian Schmelz EC Eintracht Aufham 92;

Damen: 1. Verena Gotzler Sportfördergruppe Oberhof 303, 2. Marina Dunstmair TUS Engelsberg 299; 3. Marianne Hierl TSV Taufkirchen 265; 4. Gerti Haider EV Rosenheim 262, 5. Christina Drechsler EC Lampoding 261;

23 weiblich: 1. Verena Gotzler 324, 2. Maria Empl SV Gumpersdorf 266, 3. Christina Drechsler 236, 4. Regina Brandmüllder SV Gumpersdorf 234;

U 19 weiblich: 1. Sinah Reschberger EC Lampoding 222, 2. Elisabeth Poidl TSV Massing 158, 3. Anastasia Kiermeier TUS Engelsberg 150, 4. Stefanie Mayer TSV Massing 140;

U 16 weiblich: 1. Viktoria Schuhbach EC Lampoding 265, 2. Anna Hinteraicher SV Gumpersdorf 242, 3. Martina Drechsler EC Lamoding, 4. Sandra Thalbauer DJK-SV Wittibreut beide 295;

U 14 weiblich: 1. Alina Hocheder SV Mehring 115, 2. Bettina Mayer SV Kay 106; 3. Uschi Zerbin SV Obergerkirchen 78; (gh)

  

Starke Auftritte beim Bezirksfinale mit Plätzen auf dem Siegerpodest

Andreas Stelzig
1811 zielbez stelzig andreas

Michael Stelzig
1811 zielbez stelzig michael

Stefan Empl
1811 zielbez empl stefan

Maria Empl
1811 zielbez empl maria

Elisabeth Poidl
1811 zielbez poidl lisa

Anna Hinteraicher
1811 zielbez hinteraicher anna

Florian Kreuzeder
1811 zielbez kreuzeder florian