Eisstocksportkreis 204 - Rottal-Inn

Damen des RSC Diepoltskirchen vierter in der Bezirksoberliga

Knapp verpasst haben die Damen des RSC Diepoltskirchen den Aufstieg von der Bezirksoberliga in die Bayernliga Süd. Bei den Titelkämpfen in der Halle von Ruhpolding beherrschte die Formation des SV Kirchanschöring nach Belieben die Titelkämpfe und sicherte sich umgeschlagen mit 12:0 Punkten und der überragenden Stocknote von 7,13 die Meisterschaft vor dem TSV Fridolfing 7:5, und dem TUS Töging 3:9 Punkte. Diese drei Formationen spielen in der nächsten Wintersaison in der Bayernliga Süd. Auf Rang vier beendete das Quartett des RSC Diepoltskirchen die Titelkämpfe mit 2:10 Punkten. Nach der kurzfristigen Absage des TSV Reischach war das Teilnehmerfeld auf vier Teams zusammengeschrumpft und verdeutlicht den dramatischen Rückgang der Damen im Winterspielbetrieb. (gh)